HTML innerhalb von PHP

Dezember 19, 2013 Tipps & Tricks No Comments

Will man innerhalb eines PHP-Scriptes HTML-Code ausgeben, so könnte man dies mit dem Befehl echo realisieren. Ein kurzes Beispiel zeigt diese Vorgehensweise:

Dies mag zwar bei einfachen HTML-Tags funktionieren, wird jedoch bei komplexen HTML-Code schnell unübersichtlich und zu einer potenziellen Fehlerquelle.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Editoren mit Syntaxhervorhebung innerhalb von PHP-Code logischerweise kein HTML-Markup hervorheben, was weder die Übersichtlichkeit steigert noch die Fehleranfälligkeit senkt.

Daher ist es meist weitaus besser, den HTML-Code um die PHP-Tags herum zu schreiben:

Da eine PHP-Datei mehr als einen öffnenden bzw. schließenden PHP-Tag haben kann ist es auch möglich, diese Vorgehensweise bei Kontrollstrukturen wie if/else-Abfragen zu verwenden:

Auch bei Schleifen kann diese Möglichkeit Verwendung finden, und so manches Script verschönern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.